Mag.a Silke Karolina Saurer

Team Silke Karolina Saurer

Ausbildung:

  • Ausbildung zur Kindergartenpädagogin
  • Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Integrative Pädagogik und Soziale Arbeit an der Universität Innsbruck
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum an der Universität Innsbruck
  • Special Trainer für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung
  • Zertifizierter Lehrgang zur Förderung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung nach dem TEACCH-Ansatz (i.A.)

Fortbildungen:

  • Videogestützte Kurzzeit-Spieltherapie
  • Wahrnehmungsförderung
  • Förderung der Kommunikation und des Sozialverhaltens bei Kindern und Jugendlichen mit Autismus-Spektrum-Störung
  • Laufende Fortbildungen zu autismusspezifischen Interventionsverfahren

Berufserfahrung:

  • Sulden und Martell, Südtirol: Kindergartenpädagogin und Leitung
  • Erziehungsberatung des Landes Tirol, Innsbruck: Co-Therapeutin
  • Rehabilitationsstätte für autistische, psychotische und wahrnehmungsgestörte Kinder und Jugendliche, Innsbruck: Mitarbeit in der heilpädagogischen Förderung
  • Integrationszentrum Seebach: Mitarbeit in einer Wohngruppe für Kinder mit Frühkindlichem Autismus; Wahrnehmungsförderung; Entwicklung und Leitung einer Wahrnehmungstrainingsgruppe für Kinder mit Frühkindlichem Autismus und Kinder und Jugendliche mit Asperger Syndrom
  • Freiraum, Klagenfurt: Familienintensivbetreuung
  • Sozialpädagogisches Zentrum des Landes Kärnten BFZ, Klagenfurt: Begleitung und alltagspraktische Förderung von Kindern mit Beeinträchtigung
  • Jugend und Kinder Kompetenzzentrum JUKI, Klagenfurt: Einzelförderung mit dem Schwerpunkt Interaktions- und Kommunikationsaufbau und Durchführung von Gruppentrainings zur Förderung der Sozialkompetenz bei Kindern mit Frühkindlichem Autismus und Tiefgreifenden Entwicklungsstörungen, freie Mitarbeiterin
  • Bezirksgemeinschaft Vinschgau, Südtirol: Entwicklung und Leitung des Projektes „Intensivwoche zur Entwicklungsförderung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung“; Einzelförderung, Beratung und Anleitung der Eltern und des Helfersystems
  • Werkstatt für Menschen mit Behinderung, Prad, Südtirol: Konzeptentwicklung und Prozessbegleitung
  • Referententätigkeit zu den Themen Autismus-Spektrum-Störung, TEACCH, Interaktions- und Kommunikationsaufbau
  • Supervisorische Beratungstätigkeit
  • Gründerin der heilpädagogischen Praxis sonnenblau